„Hochschule live“: Fachoberschüler besuchen die Katholische Hochschule

des „Sozialwesens“ deutlich machten: Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, Soziale Gerontologie uvm. Spannend war der unmittelbare Einblick in den Studienbetrieb. Die interessierten Besucher konnten direkt an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, denn der normale Hochschulbetrieb lief an diesem Tag weiter – mit offenen Türen.

Daneben gab es Führungen durch das Haus und die Bibliothek, aber auch die Mensa konnte „getestet“ werden. Das Echo unserer Schülerinnen und Schüler zum „Ausflug“ in die Hochschule war durchweg positiv: Ein Hochschulstudium im Anschluss an die Fachoberschule ist für viele jetzt eine klare Option.