„Ein Leben unterm Regenbogen“: Super-Stimmung beim Sommerfest 2017

Kurz vor den Sommerferien wurde nochmal richtig gefeiert. Die Studierenden der berufsbegleitenden Ausbildung (FS I TZ) hatten in den vergangenen Wochen ein tolles Programm zusammengestellt, das am Ende eines anstrengenden Schuljahres für beste Stimmung sorgte. Als besondere Gäste konnten zwei Kita-Gruppen begrüßt werden, die zusammen mit ihren Erzieherinnen zuerst eine Aufführung des Musicals „Noah“ geboten bekamen und dann bei einer Mal-Aktion selbst kreativ werden konnten.

Spiel- und Infostände gab es auch für die Schüler und Studierenden, Kuchen, Waffeln und der Grillstand von unserem Genc erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit.

Die religiöse Bedeutung des Mottos konnte beim Musical gut nachvollzogen werden, steht der Regenbogen doch für den Bund Gottes mit den Menschen. Gleichzeitig bringt er die „bunte“ Vielfalt der Menschen und die Sehnsucht nach Frieden, gegenseitigem Respekt und Harmonie zum Ausdruck. Davon war beim Sommerfest viel zu spüren. Auch als es im sportlichen Wettkampf um den „ersten Platz“ beim Tischtennisturnier ging, den sich eine Schülerin der Fachoberschule mit einem Sieg über den stellvertretenden Schulleiter sichern konnte. Zuvor war die neue „Outdoor-Tischtennisplatte“ von Frau Dr. Wellner eingeweiht worden. Das mobile Sportgerät ist von unserem Förderverein, dem Freundeskreis des Katholischen Schulzentrums Edith Stein, gesponsert worden und steht jetzt auch in den Pausen zur Verfügung.