Zeugnisausgabe mal anders – mit viel Platz und frischer Luft

Endlich kamen mal wieder Schülerinnen, Schüler und Studierende, die Leben in das Schulzentrum brachten; eine Woche nach den Winterferien gab es die Halbjahreszeugnisse, natürlich klassenweise organisiert und allen Coronaregeln entsprechend. Zum Teil wurden sie aus dem Fenster unseres Seminarraumes gereicht, zum Teil in der Aula einzeln vergeben. Die Fröhlichkeit bei der Ausgabe und den Gesprächen danach zeigte deutlich, dass Schule mehr bietet als reine Wissensvermittlung; vielen war anzumerken, wie sie sich gefreut haben, ihre Mitschüler*innen und -studierenden und auch die Lehrkräfte persönlich zu sehen und sich auszutauschen.

Nun geht es erstmal weiter mit digitalem Unterricht, der nach wie vor sehr gut funktioniert und vieles ersetzen kann, aber lange nicht alles, was den Geist unserer Schule ausmacht.

Zeugnisausgabe mal andersZeugnisausgabe mal andersZeugnisausgabe mal andersZeugnisausgabe mal andersZeugnisausgabe mal anders